Salutogenese

Was ist Salutogenese und was verstehe ich darunter?

Die Definition und etwas Hintergrundwissen finden Sie unten zum Nachlesen. Aber was ich darunter verstehe, möchte ich Ihnen gern in ein paar Sätzen erläutern.stone-698354_1920 Durch meine eigene Krankheitsgeschichte (MS-Diagnose 2013) getrieben, begann ich nach meinem ganz persönlichen Weg zurück in die Gesundheit zu forschen und das war der Beginn einer sehr spannenden Reise zu mir und in die Welt der Salutogenese. Ich empfand für mich den Weg der Ernährungsumstellung als eine geeignete Form der Unterstützung meines Körpers zur Heilung. Es kam Schritt für Schritt die Erkenntnis dazu, dass Körper, Geist und Seele in Harmonie miteinander sein müssen, da sich sonst das Ungleichgewicht weiter auf der körperlichen Ebene manifestieren würde. So begann ich also auch meinen Geist zu reinigen, hier spielt meiner Meinung nach die Psychohygiene eine wesentliche Rolle. Zeitgleich begann ich, meine Seele mit Meditationen und Energiearbeit (Reiki) zu füttern. Diese drei Säulen in Balance gebracht, mit meinem Fundament der veganen, glutenfreien, pflanzlich-vollwertigen Ernährung, brachte mir alsbald das ausgeglichene Empfinden, wie ich es noch nie zuvor in meinem Leben erlebt habe.

Das ist genau das, wonach Sie suchen? Gern helfe ich Ihnen, Ihre innere Mitte wieder zu finden. Wir alle haben die benötigten Werkzeuge von Mutter Natur mitbekommen, wir müssen diese nur reaktivieren und benutzen lernen. Gemeinsam suchen wir Ihren ganz persönlichen Weg zurück in die Gesundheit, ihre innere Mitte und das herrliche Gefühl der Ausgeglichenheit und des inneren Friedens. Gern zeige ich Ihnen verschiedene Werkzeuge, die Sie benutzen können. Die Umsetzung jedoch liegt wie immer ganz bei Ihnen allein. Aber haben Sie keine Angst, ich begleite Sie gern auf Ihrem Weg zurück zu Ihrer Gesundheit.

Definition

heart-665185_1280Die Salutogenese (Gesundwerdung) ist ein auf den Medizinsoziologen Aaron-Antonovsky (1923-1994) zurückgehendes Resilienz-Modell*1, das die kognitiven Bewältigungsstrategien zur Abwendung von Gesundheitsrisiken betont.

*1 Als Resilienz bezeichnet man die ressourcenabhängige und individuell unterschiedliche Fähigkeit, krisenhafte Lebensumstände ohne gesundheitliche Einbußen physischer oder psychischer Art zu bewältigen.

Hintergrund

Grundannahme des Modells ist der Kohärenzsinn, dies ist die Empfindungsfähigkeit eines Individuums für die stimmige Verbundenheit mit sich selbst beziehungsweise dem sozialen Gefüge. Er definiert das Gefühl der Zufriedenheit und Zugehörigkeit. Aus folgenden Komponenten setzt er sich grob zusammen:

  • Sinnhaftigkeit (Aufgaben im Leben haben Sinn)
  • Handhabbarkeit (Aufgaben lassen sich bewältigen)
  • Verstehbarkeit (Ereignisse im Leben sind strukturiert)

Antonovsky stellte in diesem Zusammenhang drei Fragen:

  • „Wie und warum werden Menschen krank und wie bleiben sie trotz vieler potentiell gesundheitsgefährdender Einflüsse gesund?“
  • „Wie entsteht Gesundheit und wie wird sie gewahrt?“
  • „Was ist das Besondere an Menschen, die trotz extremer Belastung nicht krank werden?“

Einflussfaktoren

headache-1472830_1920

Antonovsky beschrieb, dass es grundlegend drei große gesundheitsgefährdende Einflussfaktoren gebe, die bei Auftreten von Stressoren Spannungszustände auslösen. Die drei Einflussfaktoren sind:

  • Chemisch durch Giftstoffe
  • Biologisch durch Bakterien, Viren, Pilze, etc.
  • Psychosozial durch Leistungsdruck, verminderte soziale Bindungen und Kontakte, etc.

Aron Antonovsky war sich sicher, dass diese Einflussfaktoren eine große Rolle dabei spielten, ob ein Mensch gesund oder krank sei. Er war der Meinung, dass der menschliche Körper mit seinen Ressourcen versuche, die gesundheitsgefährdeten Faktoren (Disstress) zu überwinden. Schaffe der Körper das nicht, würde der Mensch krank. Andersherum sei ein Mensch gesund, wenn er sich gegen die Stressoren wehren könne (Eustress).

Ihre individuelle Terminvereinbarung:

+49 341 22 35 16 68

anfrage@sophiakroehner.com

Um Mißverständnissen vorzubeugen

Meine Beratungen sind kein Ersatz für einen Arztbesuch oder eine Psychotherapie! Ich stelle keine Diagnosen oder rate von schulmedizinischen Praktiken ab und distanziere mich von jeder Art Heilungsversprechen!

siehe Haftungsausschluss

 

Besucherzähler

  • 19008Seitenaufrufe gesamt:
  • 12697Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 9. Juli 2016gezählt ab:

© Sophia Kröhner – Praxis für Salutogenese und Energiearbeit 2017 - Die Beratung bei mir möchte an die Eigenverantwortung sich selbst gegenüber appellieren und ersetzt nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.