Haftungsausschuss

bei Anfragen

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage bestätigen Sie, dass Sie über folgendes in Kenntnis gesetzt wurden:
Ich übermittel in meiner Antwort auf Ihre Anfrage keinerlei medizinische oder heilpraktische Diagnosen, empfehle Ihnen keine medizinische oder heilpraktische Therapie sowie Medikamente oder deren Absetzung. Ihnen ist bewusst, dass eine Reiki-Behandlung bei mir nur zur Unterstützung von medizinischen, heilpraktischen oder psychotherapeutischen Maßnahmen stattfindet und Ihre Fragen auch nur unter diesen Voraussetzungen beantwortet werden. Ihre Fragen werden nach bestem Wissen beantwortet. Für direkte oder indirekte körperliche, materielle oder ideelle Schäden irgendwelcher Art, die sich durch die Beantwortung und die Umsetzung der Antwort durch Ihre Person ergeben könnten, übernehme ich keinerlei Haftung.

bei Energie- und Reikibehandlung

Für Fernbehandlungen kann keinerlei Haftung übernommen werden.

Die in meinen Energiebehandlungen angewandten Methoden sind sicher, zum Wohle des Klienten und in keiner Weise schädlich. Ich nutze die Praktiken, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre persönlichen, körperlichen oder spirituellen Probleme mit mehr Energie und weniger Ängsten oder Stress anzunehmen sowie Ihr persönliches Potenzial zu entdecken und zu entfalten und sind in diesem Sinne „begleitend“ und nicht „medizinisch-therapeutisch“ tätig. Das Bundesverfassungsgericht hat geregelt, dass es nicht erforderlich ist, Heilpraktiker oder Arzt zu sein, um die Selbstheilungskräfte eines Patienten zu fördern (2. März 2004, AZ 1 BvR 784/03). Voraussetzung für eine Tätigkeit als „Heiler“ ist jedoch, dass ich Sie vor einer geplanten Sitzung bei mir auf Folgendes hinweise:

Eine Reiki-Behandlung erfolgt auf Ihre eigene Verantwortung. Bei Verdacht auf eine ernsthafte psychische oder physische Erkrankung wenden Sie sich bitte immer zuerst an den Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten Ihres Vertrauens. Gern können Sie, wenn Sie sich in ärztlicher / psychotherapeutischer / heilpraktischer Behandlung befinden oder bis kürzlich befunden haben, eine Behandlung mit Reiki vorher mit dem entsprechenden Therapeuten ab- und besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nur begleitend und unterstützend arbeiten kann bzw. darf und daher einen Abbruch bestehender schulmedizinischer, psychotherapeutischer oder heilpraktischer Therapien sowie ein Absetzen von medikamentösen Behandlungen aufgrund von Reiki oder Energiearbeit strikt ablehnen. Weder kritisiere ich noch lehne ich Schulmedizin oder andere Therapieformen ab. Ich respektiere jede andere Überzeugungsgrundlage, auch wenn sie nicht meine Eigene sein sollte. Reiki und Energiearbeit ersetzen niemals die Behandlung eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten! Weiter ist es uns mir ethischen, moralischen und auch gesetzlichen Gründen nicht gestattet, Heilversprechen abzugeben oder Diagnosen medizinischer, heilpraktischer oder feinstofflicher Art zu stellen. Ich empfehle oder verordne weder Medikamente noch alternative Substanzen wie Schüssler Salze, Globuli o.Ä.. Dies bleibt im Aufgabenbereich eines Arztes oder Heilpraktikers.

Für direkte oder indirekte materielle, gesundheitliche, psychische oder ideelle Schäden irgendwelcher Art, die durch die Anwendung von Reiki während der Behandlungszeit und / oder danach entstehen könnten, übernehme ich keinerlei Haftung. Jede Behandlung erfolgt auf eigenes Risiko und in Verantwortung des zu Behandelnden.

In Bezugnahme auf die o.g. Hinweise werde ich Sie vor einer Reiki-Behandlung noch einmal im persönlichen Gespräch hierüber aufklären, um Mißverständnissen vorzubeugen.

Besucherzähler

  • 21178Seitenaufrufe gesamt:
  • 14131Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 9. Juli 2016gezählt ab:

© Sophia Kröhner – Praxis für Salutogenese und Energiearbeit 2017 - Die Beratung bei mir möchte an die Eigenverantwortung sich selbst gegenüber appellieren und ersetzt nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.